Angebote zu "Friedrich" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Oper und Film
47,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seit seinen Anfängen steht der Kinofilm in einem produktiven Konkurrenzverhältniszur Oper. Bereits Giacomo Puccini und Richard Strauss reagierten künstlerisch auf das neue Massenmedium Kino, das seinerseits direkt an die Ästhetik und die Pathosformeln der grossen Opernbühne anknüpfte. Über neuere Genres wie die Fernsehoper, aber auch über die immer stärkere Nutzung filmischer Mittel auf der Opernbühne durch Regisseurinnen und Regisseure setzt sich dieses fruchtbare Wechselspiel bis heute fort. Besonders prägnant erscheint es in der Person Erich Wolfgang Korngolds, der nicht nur einer der gefeiertsten Opernkomponisten der 1920er Jahre war, sondern als 'Vater der Filmmusik' auch Hollywood-Geschichte schrieb. Die Neuinszenierung von Korngolds Oper 'Das Wunder der Heliane' an der Deutschen Oper Berlin im März 2018 gab daher Anlass zu einem Symposion, bei dem mit Vorträgen und Gesprächen sowie einer Podiumsdiskussion die komplexe Liaison zwischen Oper und Film in ihren verschiedenen Facetten beleuchtet wurde. Der darauf zurückgehende Band versammelt historische Fallstudien, thematisiert aber auch das 'Opernhafte' des Kinos sowie das 'Filmische' der Oper als generelle Phänomene und verknüpft sie mit Einblicken in die Praxis: mit heutiger Opernregie einerseits und mit den ästhetischen Spezifika der Verfilmung von Bühneninszenierungen andererseits, konkret bezogen auf die Aufzeichnung der Berliner 'Heliane'-Produktion für DVD (erschienen 2019). Der Band enthält Beiträge von Norbert Abels, Stephan Ahrens, Immacolata Amodeo, Paul-Georg Dittrich, Uta Felten, Götz Filenius, Uwe Friedrich, Jörg Königsdorf, Volker Mertens, Panja Mücke, Janina Müller, Dirk Naguschewski, David Roesner, Volker Schlöndorff und Arne Stollberg.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Oper und Film
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit seinen Anfängen steht der Kinofilm in einem produktiven Konkurrenzverhältniszur Oper. Bereits Giacomo Puccini und Richard Strauss reagierten künstlerisch auf das neue Massenmedium Kino, das seinerseits direkt an die Ästhetik und die Pathosformeln der großen Opernbühne anknüpfte. Über neuere Genres wie die Fernsehoper, aber auch über die immer stärkere Nutzung filmischer Mittel auf der Opernbühne durch Regisseurinnen und Regisseure setzt sich dieses fruchtbare Wechselspiel bis heute fort. Besonders prägnant erscheint es in der Person Erich Wolfgang Korngolds, der nicht nur einer der gefeiertsten Opernkomponisten der 1920er Jahre war, sondern als 'Vater der Filmmusik' auch Hollywood-Geschichte schrieb. Die Neuinszenierung von Korngolds Oper 'Das Wunder der Heliane' an der Deutschen Oper Berlin im März 2018 gab daher Anlass zu einem Symposion, bei dem mit Vorträgen und Gesprächen sowie einer Podiumsdiskussion die komplexe Liaison zwischen Oper und Film in ihren verschiedenen Facetten beleuchtet wurde. Der darauf zurückgehende Band versammelt historische Fallstudien, thematisiert aber auch das 'Opernhafte' des Kinos sowie das 'Filmische' der Oper als generelle Phänomene und verknüpft sie mit Einblicken in die Praxis: mit heutiger Opernregie einerseits und mit den ästhetischen Spezifika der Verfilmung von Bühneninszenierungen andererseits, konkret bezogen auf die Aufzeichnung der Berliner 'Heliane'-Produktion für DVD (erschienen 2019). Der Band enthält Beiträge von Norbert Abels, Stephan Ahrens, Immacolata Amodeo, Paul-Georg Dittrich, Uta Felten, Götz Filenius, Uwe Friedrich, Jörg Königsdorf, Volker Mertens, Panja Mücke, Janina Müller, Dirk Naguschewski, David Roesner, Volker Schlöndorff und Arne Stollberg.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
The River - Edition Filmmuseum  [2 DVDs]
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

s/w, Stummfilm Die Doppel-DVD präsentiert eine neue Rekonstruktion der Cinémathèque Suisse von Frank Borzages nur in Fragmenten erhaltenem Meisterwerk aus dem letzten Jahr des amerikanischen Stummfilms. Erstmals zu sehen ist eine lange Szene, die seinerzeit von der Zensur geschnitten wurden. Janet Bergstrom erzählt in einem für diese DVD-Edition erstellten Filmessay über die parallele Produktion von Borzages 7th Heaven, Street Angel, The River und Lucky Star sowie Friedrich Wilhelm Murnaus Sunrise, 4 Devils und City Girl im Fox-Studio. Ergänzend dazu finden sich auf der DVD die drei ersten erhaltenen Western von und mit Frank Borzage aus den Jahren 1915/16, zahlreiche Stand- und Werkphotos und Texte von Borzage-Biograph Hervé Dumont.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Gruberova/Schagidullin/Piland/Haider/BSOM: Robe...
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Interpreters' Elizabeth, Queen of England - Edita Gruberova Robert Devereux, Earl of Essex - Roberto Aronica Duke of Nottingham - Albert Schagidullin Duchess of Nottingham - Jeanne Piland Lord Cecil - Manolito Mario Franz Sir Walter Raleigh - Stevens Humes Robert's Page - Nikolay Borchev James, King of Scotland - Johannes Klama Chor der Bayerischen Staatsoper Chorleitung: Andres Maspero Das Bayerische Staatsorchester Leitung: Friedrich Haider Edita Gruberova als Elisabeth von England Donizettis Roberto Devereux - jetzt erstmals auf DVD erhältlich! Ein absolutes Highlight von UNITEL jetzt auf Deutsche Grammophon! Die Premiere von Christof Loys Inszenierung von Donizettis 'Roberto Devereux' fand 2004 an der Bayerischen Staatsoper in München statt. Jetzt, 2 Jahre später, erscheint die Produktion erstmals auf DVD. Eine Produktion, die nicht an alten traditionellen Inszenierungsmethoden klebt, sondern neue Ansätze der Verdeutlichung der emotionalen Beziehungen zwischen den Charakteren aufzeigt. Nicht zuletzt wegen der großartigen Besetzung, allen voran die große Edita Gruberova in der Rolle der Elisabeth von England ist diese Produktion ein absolutes Muss für alle Opernfans, ganz besonders den Liebhabern des Belcanto!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
The River - Edition Filmmuseum  [2 DVDs]
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

s/w, Stummfilm Die Doppel-DVD präsentiert eine neue Rekonstruktion der Cinémathèque Suisse von Frank Borzages nur in Fragmenten erhaltenem Meisterwerk aus dem letzten Jahr des amerikanischen Stummfilms. Erstmals zu sehen ist eine lange Szene, die seinerzeit von der Zensur geschnitten wurden. Janet Bergstrom erzählt in einem für diese DVD-Edition erstellten Filmessay über die parallele Produktion von Borzages 7th Heaven, Street Angel, The River und Lucky Star sowie Friedrich Wilhelm Murnaus Sunrise, 4 Devils und City Girl im Fox-Studio. Ergänzend dazu finden sich auf der DVD die drei ersten erhaltenen Western von und mit Frank Borzage aus den Jahren 1915/16, zahlreiche Stand- und Werkphotos und Texte von Borzage-Biograph Hervé Dumont.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot