Angebote zu "Hoch" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Carmen
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die phänomenale Seebühne in Bregenz hat sich längst weltweit zum Mekka für Opernliebhaber aus aller Welt entwickelt. In diesem Jahr beeindruckte die britische Set Designerin Es Devlin mit einer fantastischen Bühnenkonstruktion, die durch den Einbezug von Projektionstechnik eine hohe Wandlungsfähigkeit bewies und das Publikum zum Staunen brachte.Der international berühmte Choreograf Kasper Holten, der zu den bedeutenden Choreografen des 20. und 21. Jahrhunderts gehört, bezog in seine Regie auch den Bodensee selbst in einem bislang nicht gekannten Ausmaß in die Handlung ein, bis hin zum dramatischen Tod der titelgebenden Hauptfigur Carmen, die in dieser spektakulären Inszenierung einen ungewohnt nassen Tod erleiden muss. Die FAZ titelte: "Ein gischtspritzendes Wasserballett" und betonte die reichen Schauwerte der Bregenzer Produktion, die pro Aufführung 7000 Zuschauer live vor Ort begeistert.Bislang sind die DVDs/Blu-rays der Bregenzer Seebühnenproduktionen noch alle (und teilweise hoch!) in die Klassik-Charts eingestiegen, und so ist auch hinsichtlich Carmen davon auszugehen, dass sich die DVD/Blu-ray zu einer bedeutenden Novität auf dem audiovisuellen Markt entwickeln wird.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Carmen
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die phänomenale Seebühne in Bregenz hat sich längst weltweit zum Mekka für Opernliebhaber aus aller Welt entwickelt. In diesem Jahr beeindruckte die britische Set Designerin Es Devlin mit einer fantastischen Bühnenkonstruktion, die durch den Einbezug von Projektionstechnik eine hohe Wandlungsfähigkeit bewies und das Publikum zum Staunen brachte.Der international berühmte Choreograf Kasper Holten, der zu den bedeutenden Choreografen des 20. und 21. Jahrhunderts gehört, bezog in seine Regie auch den Bodensee selbst in einem bislang nicht gekannten Ausmaß in die Handlung ein, bis hin zum dramatischen Tod der titelgebenden Hauptfigur Carmen, die in dieser spektakulären Inszenierung einen ungewohnt nassen Tod erleiden muss. Die FAZ titelte: "Ein gischtspritzendes Wasserballett" und betonte die reichen Schauwerte der Bregenzer Produktion, die pro Aufführung 7000 Zuschauer live vor Ort begeistert.Bislang sind die DVDs/Blu-rays der Bregenzer Seebühnenproduktionen noch alle (und teilweise hoch!) in die Klassik-Charts eingestiegen, und so ist auch hinsichtlich Carmen davon auszugehen, dass sich die DVD/Blu-ray zu einer bedeutenden Novität auf dem audiovisuellen Markt entwickeln wird.

Anbieter: buecher
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Capriccio, 2 DVDs
18,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Lange erwartet und jetzt endlich auf DVD und Blu-Ray erhältlich: R. Strauss' Capriccio mit Renée Fleming! Sie gilt ohne Zweifel als eine der der großen Strauss-Interpretinnen unserer Zeit. In der Rolle der Gräfin Madeleine wurde sie von Publikum und Kritikern zugleich hoch gelobt - Renée Fleming! In dieser Met-Produktion ist sie unter der musikalischen Leitung von Sir Andrew Davis in der Rolle der Gräfin Madeleine zu erleben. Die Produktion stammt von John Cox, das Bühnenbild von Robert Perdziola und die weiteren Rollen sind mit Strauss-Interpreten wie dem Bariton Morten Frank Larsen, der britischen Mezzo-Sopranistin Sarah Connolly, dem Tenor Barry Banks sowie dem Bass Peter Rose besetzt. Als Bonusmaterial bietet diese Produktion Einblicke hinter die Bühne sowie Interviews mit dem Team - präsentiert von der Mezzo-Sopranistin Joyce DiDonato.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Carmen, 1 DVD
26,02 € *
ggf. zzgl. Versand

Die phänomenale Seebühne in Bregenz hat sich längst weltweit zum Mekka für Opernliebhaber aus aller Welt entwickelt. In diesem Jahr beeindruckte die britische Set Designerin Es Devlin mit einer fantastischen Bühnenkonstruktion, die durch den Einbezug von Projektionstechnik eine hohe Wandlungsfähigkeit bewies und das Publikum zum Staunen brachte.Der international berühmte Choreograf Kasper Holten, der zu den bedeutenden Choreografen des 20. und 21. Jahrhunderts gehört, bezog in seine Regie auch den Bodensee selbst in einem bislang nicht gekannten Ausmaß in die Handlung ein, bis hin zum dramatischen Tod der titelgebenden Hauptfigur Carmen, die in dieser spektakulären Inszenierung einen ungewohnt nassen Tod erleiden muss. Die FAZ titelte: "Ein gischtspritzendes Wasserballett" und betonte die reichen Schauwerte der Bregenzer Produktion, die pro Aufführung 7000 Zuschauer live vor Ort begeistert.Bislang sind die DVDs/Blu-rays der Bregenzer Seebühnenproduktionen noch alle (und teilweise hoch!) in die Klassik-Charts eingestiegen, und so ist auch hinsichtlich Carmen davon auszugehen, dass sich die DVD/Blu-ray zu einer bedeutenden Novität auf dem audiovisuellen Markt entwickeln wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Capriccio, 1 Blu-ray
14,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Lange erwartet und jetzt endlich auf DVD und Blu-Ray erhältlich: R. Strauss' Capriccio mit Renée Fleming! Sie gilt ohne Zweifel als eine der der großen Strauss-Interpretinnen unserer Zeit. In der Rolle der Gräfin Madeleine wurde sie von Publikum und Kritikern zugleich hoch gelobt - Renée Fleming! In dieser Met-Produktion ist sie unter der musikalischen Leitung von Sir Andrew Davis in der Rolle der Gräfin Madeleine zu erleben. Die Produktion stammt von John Cox, das Bühnenbild von Robert Perdziola und die weiteren Rollen sind mit Strauss-Interpreten wie dem Bariton Morten Frank Larsen, der britischen Mezzo-Sopranistin Sarah Connolly, dem Tenor Barry Banks sowie dem Bass Peter Rose besetzt. Als Bonusmaterial bietet diese Produktion Einblicke hinter die Bühne sowie Interviews mit dem Team - präsentiert von der Mezzo-Sopranistin Joyce DiDonato.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Cendrillon (Aschenputtel)
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das französische Aschenputtel auf DVD: Massenets 'Cendrillon' aus London mit Joyce DiDonato Jules Massenet ist für die meisten Opernfreunde vor allem der Komponist von 'Werther' und 'Manon', doch in letzter Zeit ist auch 'Cendrillon' immer populärer geworden. Zum Massenet-Jahr 2012 erscheint nun ein Live-Mitschnitt dieser zauberhaften 'Aschenputtel'-Story aus Sicht der Belle Époque, uraufgeführt 1899, mehr als 80 Jahre nach Rossinis Belcanto-'Cenerentola'. Glänzend besetzt mit Joyce DiDonato als Cendrillon und Alice Coote als Prince Charmant, ist die Aufnahme dieser stürmisch applaudierten Produktion aus dem Royal Opera House vom Sommer 2011 eine prachtvolle und hoch willkommene Bereicherung der Massenet-Diskographie. 'Federnde Eleganz', titelte das Magazin Opernwelt seinen Beitrag und lobte die musikalische Makellosigkeit Joyce DiDonatos, aber auch des Dirigenten Bertrand de Billy, der 'die ungemein stilsicher agierenden Musiker' zu 'strahlendem Schönklang' inspirierte. Helmut Mauró unterstrich in der Süddeutschen die Bühnenpräsenz der amerikanischen Mezzosopranistin: 'So erfüllt die Hauptfigur Cendrillon – Joyce DiDonato im langen weißen Tüllkleid – bei ihrem ersten Auftritt schon den ganzen Theaterraum, noch bevor sie einen Ton gesungen hat. Allein, wie sie gleichsam vor ihrem Schicksal langsam niederkniet und die Streicher ihren weichen Mantel um sie legen, schafft eine konzentrierte Stimmung herzlichster Rührung.' Besonderen Reiz verleiht der Inszenierung von Laurent Pelly das Bühnenbild aus Buchstaben und Textteilen des 'Aschenputtel'-Märchens - übrigens nicht die hierzulande bekannte Fassung der Gebrüder Grimm, sondern die schon 1697 entstandene Version des französischen Märchensammlers Charles Perrault.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Cendrillon (Aschenputtel)
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das französische Aschenputtel auf DVD: Massenets 'Cendrillon' aus London mit Joyce DiDonato Jules Massenet ist für die meisten Opernfreunde vor allem der Komponist von 'Werther' und 'Manon', doch in letzter Zeit ist auch 'Cendrillon' immer populärer geworden. Zum Massenet-Jahr 2012 erscheint nun ein Live-Mitschnitt dieser zauberhaften 'Aschenputtel'-Story aus Sicht der Belle Époque, uraufgeführt 1899, mehr als 80 Jahre nach Rossinis Belcanto-'Cenerentola'. Glänzend besetzt mit Joyce DiDonato als Cendrillon und Alice Coote als Prince Charmant, ist die Aufnahme dieser stürmisch applaudierten Produktion aus dem Royal Opera House vom Sommer 2011 eine prachtvolle und hoch willkommene Bereicherung der Massenet-Diskographie. 'Federnde Eleganz', titelte das Magazin Opernwelt seinen Beitrag und lobte die musikalische Makellosigkeit Joyce DiDonatos, aber auch des Dirigenten Bertrand de Billy, der 'die ungemein stilsicher agierenden Musiker' zu 'strahlendem Schönklang' inspirierte. Helmut Mauró unterstrich in der Süddeutschen die Bühnenpräsenz der amerikanischen Mezzosopranistin: 'So erfüllt die Hauptfigur Cendrillon – Joyce DiDonato im langen weißen Tüllkleid – bei ihrem ersten Auftritt schon den ganzen Theaterraum, noch bevor sie einen Ton gesungen hat. Allein, wie sie gleichsam vor ihrem Schicksal langsam niederkniet und die Streicher ihren weichen Mantel um sie legen, schafft eine konzentrierte Stimmung herzlichster Rührung.' Besonderen Reiz verleiht der Inszenierung von Laurent Pelly das Bühnenbild aus Buchstaben und Textteilen des 'Aschenputtel'-Märchens - übrigens nicht die hierzulande bekannte Fassung der Gebrüder Grimm, sondern die schon 1697 entstandene Version des französischen Märchensammlers Charles Perrault.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Cendrillon (Aschenputtel)
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das französische Aschenputtel auf DVD: Massenets 'Cendrillon' aus London mit Joyce DiDonato Jules Massenet ist für die meisten Opernfreunde vor allem der Komponist von 'Werther' und 'Manon', doch in letzter Zeit ist auch 'Cendrillon' immer populärer geworden. Zum Massenet-Jahr 2012 erscheint nun ein Live-Mitschnitt dieser zauberhaften 'Aschenputtel'-Story aus Sicht der Belle Époque, uraufgeführt 1899, mehr als 80 Jahre nach Rossinis Belcanto-'Cenerentola'. Glänzend besetzt mit Joyce DiDonato als Cendrillon und Alice Coote als Prince Charmant, ist die Aufnahme dieser stürmisch applaudierten Produktion aus dem Royal Opera House vom Sommer 2011 eine prachtvolle und hoch willkommene Bereicherung der Massenet-Diskographie. 'Federnde Eleganz', titelte das Magazin Opernwelt seinen Beitrag und lobte die musikalische Makellosigkeit Joyce DiDonatos, aber auch des Dirigenten Bertrand de Billy, der 'die ungemein stilsicher agierenden Musiker' zu 'strahlendem Schönklang' inspirierte. Helmut Mauró unterstrich in der Süddeutschen die Bühnenpräsenz der amerikanischen Mezzosopranistin: 'So erfüllt die Hauptfigur Cendrillon – Joyce DiDonato im langen weissen Tüllkleid – bei ihrem ersten Auftritt schon den ganzen Theaterraum, noch bevor sie einen Ton gesungen hat. Allein, wie sie gleichsam vor ihrem Schicksal langsam niederkniet und die Streicher ihren weichen Mantel um sie legen, schafft eine konzentrierte Stimmung herzlichster Rührung.' Besonderen Reiz verleiht der Inszenierung von Laurent Pelly das Bühnenbild aus Buchstaben und Textteilen des 'Aschenputtel'-Märchens - übrigens nicht die hierzulande bekannte Fassung der Gebrüder Grimm, sondern die schon 1697 entstandene Version des französischen Märchensammlers Charles Perrault.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe